Close

Telekom Vertrag verbrauch anzeigen

Die eingesetzten technischen Prozesse wurden in unabhängigen Tests hinsichtlich ihrer Funktionalität und der Anonymitätssicherheit evaluiert. Auf dieser Seite haben Sie die Möglichkeit, der Verwendung anonymisierter Vertragsdaten (Altersgruppe, Postleitzahl, Geschlecht) zu widersprechen. 1.3. Bitte füllen Sie die Pflichtfelder im Bestellformular vollständig und wahrheitsgemäß aus. Wir können die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen überprüfen und Sie bitten, Nachweise vorzulegen – ihrer Identität, Ihrer Rechtsfähigkeit sowie Ihrer Unterschrifts- oder Vertretungsbefugnis, z. B. amtlicher Lichtbildausweis, Aufenthaltsurkunde, Vollmacht. Für den Vertragsabschluss müssen Sie uns innerhalb Österreichs eine Serviceadresse und eine Rechnungsadresse, ein österreichisches Bankkonto und, falls im Preisplan entsprechend vorgesehen, ein schriftliches Lastschriftmandat zur Verfügung stellen. 1.4. Die in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen genannten Leistungen und Bedingungen sind ausschließlicher Vertragsgegenstand. Wenn A1 zusätzliche Dienstleistungen über den vertraglich vereinbarten Leistungsumfang hinaus unentgeltlich erbringt, wird kein Anspruch in Bezug auf diese Leistungen geltend gemacht, und A1 kann diese Dienste jederzeit aussetzen oder beenden, ohne dass Sie Ansprüche auf Gewährleistung, Schäden oder außerordentliche Stornierung des jeweiligen A1 Smart Home Pakets haben. Bitte beachten Sie: Wenn Sie ein (Premium-)Gateway mit Backup (Floating Battery und SIM-Integration) kaufen, darf die im Gateway integrierte oder im Lieferumfang enthaltene SIM-Karte nur im Gateway verwendet werden und darf nicht für andere als die beabsichtigten Zwecke verwendet werden.

Diese SIM-Karte ist nicht Bestandteil dieses Vertrages und bleibt Eigentum von A1 und ist auch der ausschließlichen Nutzung (M2M) durch A1 Telekom Austria vorbehalten; sie stellt eine integrale Funktion des Gateways dar und dient ausschließlich als Verbindungsredundanz des Gateways. Eine gesonderte Nutzung dieser SIM-Karte durch Sie selbst ist nicht zulässig. Sie haften für alle Kosten und Ausgaben, die sich aus einer unsachgemäßen Anwendung oder Nutzung ergeben. Die beabsichtigte Verwendung der SIM-Karte im Gateway ist ausschließlich für eine redundante Internetverbindung bestimmt, die im Falle eines vorübergehenden Ausfalls der stationären Internetverbindung sicherstellen soll, dass Statusberichte und Informationen über das Gateway auch während eines vorübergehenden Ausfalls der Internetverbindung abgerufen oder gesendet werden können.

Tagged: